Kinder- und Jugendgynäkologie / Teenagersprechstunde

In der Kinder-u. Jugendgynäkologie beraten und behandeln wir z.B. Mädchen oder Jugendliche mit vorbestehenden chronischen Erkrankungen, die in der Pubertät einer besonderen Betreuung bedürfen. Aber auch bei gesunden Heranwachsenden kommt es gelegentlich mit Eintritt in die Pubertät zu Besonderheiten oder Beschwerden, die hier besprochen und evtl. behandelt werden.

Die Teenagersprechstunde soll helfen Fragen zu beantworten zu den Veränderungen in Eurem Körper, zu Verhütung und erster Liebe. Wir beraten Euch zu Fragen des Zyklus, der Monatshygiene, bei Akne und anderen Besonderheiten.

Beim ersten Besuch findet meist keine Untersuchung statt. Den Zeitpunkt einer Untersuchung bestimmst Du mit. Die Untersuchung ist am Anfang ungewohnt, aber nicht schmerzhaft.

Du kannst dich darauf verlassen, dass unser Gespräch unter uns bleibt.